Die Berufswettbewerbe

Berufswettbewerbe finden seit vielen Jahren statt. Im Bereich der kaufmännischen Jugend war 1953 das Geburtsjahr. In diesem Jahr wurden die Gesellenausschüsse in Fachausschüsse umgewandelt und dabei auch die kaufmännischen Fachausschüsse gegründet.

Die Berufswettbewerbsleitung ist ebenfalls 1953 entstanden und ist traditionell für die Durchführung des Wiener Berufswettbewerbes und die Bundesausscheidung verantwortlich.

Berufswettbewerbe sind ein Feedback und eine Leistungsschau über den Stand der Ausbildung und dienen auch der Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen.

Diese Webseite nutzt Cookies

Auch diese Seite verwendet Cookies ...
Unsere Datenschutzrichtlinien und Möglichkeiten das Tracking durch Analysetools zu unterbinden finden Sie hier.